0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Herzlich willkommen zur Umfrage "Gesundheit im Alter"

Probandeninformation

Vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Online-Studie!

Nachfolgend stelle ich Ihnen einige Hintergrundinformationen zu der von mir geplanten Studie bereit. Ferner möchte ich Sie u.a. über den Ablauf der Untersuchung, etwaige Risiken sowie Ein- und Ausschlusskriterien informieren.

Zögern Sie nicht, mich bei Fragen oder Anmerkungen zu kontaktieren (siehe Kontaktdaten).

 

Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihre Mühe,

Rosa Kardos-Thielemann

 


 

Welches Ziel hat diese Studie?

Die Studie wird im Rahmen meiner Masterarbeit im Studienfach Klinische Gerontopsychologie an der Technischen Universität Chemnitz durchgeführt.

In dieser Masterarbeit soll der Zusammenhang von Einstellungen, Emotionen und Wissen zu Demenz untersucht werden.

 

Wie wird die Studie ablaufen?

Die Studie besteht aus einem Online-Fragebogen. Die Teilnahme an der Online-Befragung dauert ca. 15 - 30 Minuten.

Durch klicken auf das Feld «weiter» kommen Sie zur nächsten Frage.

Nachdem auf «weiter» geklickt wurde, ist ein Zurückkehren zu den beantworteten Fragen nicht mehr möglich.

 

Welche Risiken sind mit der Teilnahme an der Studie verbunden?

 

Mit der Fragebogenerhebung sind keine erkennbaren Risiken verbunden.


 

Wer kann mitmachen?

Jede Person, die mindestens 18 Jahre alt ist und nicht an einer kognitiven Störung leidet.

 

Gibt es eine Entschädigung?

Alle Teilnehmenden welche die Befragung beenden, erhalten die Möglichkeit an der Verlosung von drei Amazongutscheinen (1*50€ und 2*25€) teilzunehmen. Falls Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, ist es notwendig, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse angegeben, um Ihnen falls Sie gewinnen den Gutschein zuschicken zu können. Die E-Mail-Adressen werden getrennt von den anderen Daten abgespeichert, um die Anonymität zu wahren.

Die Studie wird aus Eigenmitteln finanziert.

 

 

Hinweis auf Rücktrittsrechte

Ihre Teilnahme an dieser Studie ist freiwillig.

Es ist gewährleistet, dass Sie sich jederzeit ohne Angaben von Gründen und ohne, dass ein Nachteil für Sie entsteht von der Teilnahme zurückziehen können.

Nach vollständiger Bearbeitung des Fragebogens ist eine Löschung nicht mehr möglich, da aufgrund der Anonymisierung die Daten Ihrer Person nicht mehr zugeordnet werden können.

 

Hinweis auf Datenschutz

Siehe Datenschutz-Einverständniserklärung.

 

Mit wem kann man bei Fragen, Problemen und Anmerkungen Kontakt aufnehmen?

Bei Fragen oder auftretenden Schwierigkeiten können Sie jederzeit Kontakt mit mir aufnehmen:

Rosa Kardos-Thielemann

E-Mail: rosa.thielemann@s2013.tu-chemnitz.de


Eine Kopie der Probandeninformation können Sie unter diesem Link herunterladen.

 

In dieser Umfrage sind 26 Fragen enthalten.

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Im Rahmen der Studie mit o.g. Bezeichnung werden personenbezogene Daten erhoben, ausgewertet und gespeichert. Die Projektbeteiligten verpflichten sich zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften.

1) Erläuterung von Begriffen

«Studie» bezeichnet die in der Teilnahmeinformation beschriebene wissenschaftliche Untersuchung mit o.g. Bezeichnung. «Abschluss der Studie» bezeichnet den Zeitpunkt, zu dem die Daten aller Personen vollständig erfasst sind, die an der Studie teilnehmen.

2) Arten von Daten

Es wird zwischen folgenden Daten unterschieden:

  1. Daten, die eine Identifikation Ihrer Person ermöglichen könnten (solche Daten werden in dieser Studie nicht erhoben, mit Ausnahme der unter 2c genannten E-Mail-Adresse, falls die Teilnahme an dem Gewinnspiel gewünscht ist).
  2. während der Untersuchung erhobene Daten (z.B. Antworten, Datumsstempel) wie in der Teilnahmeinformation dargestellt.
  3. Daten, die zur Auszahlung von ggf. gewonnenen Gutscheinen notwendig sind (E-Mail-Adresse).

3) Zweck

Die Aufzeichnung der Daten erfolgt ausschließlich zu den in der Teilnahmeinformation genannten Zwecken. Die Daten, die während der Untersuchung erhoben werden (Absatz 2b), können in anonymisierter Form zu anderen wissenschaftlichen Zwecken weiterverarbeitet werden (siehe Absatz 5). Die Daten zur Erstattung (Absatz 2c) dienen ausschließlich der Auszahlung Ihrer Aufwandsentschädigung bzw. der Verbuchung Ihrer Versuchspersonenstunden.

4) Art der Speicherung

Alle Daten werden auf elektronischen Medien gespeichert.

5) Zugang, Anonymisierung

Bis zum Abschluss der Studie haben die Projektbeteiligten Zugang zu allen Daten nach Absatz 2. Diese Personen sind in der Teilnahmeinformation aufgeführt. Der Zugang dient ausschließlich den in Absatz 3 genannten Zwecken. Gegenüber Dritten sind die Projektbeteiligten zur Geheimhaltung verpflichtet.

Nach Abschluss der Studie werden die Daten wie folgt anonymisiert:

  • Die Daten zur Erstattung (Absatz 2c) können den erhobenen Daten (Absatz 2b) nicht mehr zugeordnet werden.

Die in der Studie erhobenen Daten (Absatz 2b) können in der derart anonymisierten Form der wissenschaftlichen Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Zu den Daten zur Erstattung (Absatz 2c) haben die mit der Auszahlung der Gewinne betrauten Personen Zugang, sofern dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Diesem Personenkreis ist eine Zuordnung zu den erhobenen Daten (Absatz 2b) zu keinem Zeitpunkt möglich.

Alle Daten können den Datenschutzbeauftragten der TU Chemnitz und den Datenschutzbeauftragten übergeordneter Stellen auf Verlangen zu Prüfzwecken zur Verfügung gestellt werden.

6) Löschung der Daten

Wenn Sie während der Untersuchung die Teilnahme auf eigenen Wunsch vorzeitig beenden, können Sie die Löschung der bis dahin erhobenen Daten nach Absatz 2b verlangen. Diesem Antrag wird unverzüglich durch unwiderrufliche Löschung bzw. Vernichtung nachgekommen. Der Vorgang der Löschung wird dokumentiert. Nach der Untersuchung ist eine Löschung nicht mehr möglich, da aufgrund der Anonymisierung (Absatz 5) die Daten weder durch Sie noch durch die Projektbeteiligten Ihrer Person zugeordnet werden können.

Sie können eine Löschung der Daten zur Erstattung (Absatz 2c) verlangen. Dies ist nur möglich, sofern die Auszahlung der Aufwandsentschädigung bzw. Verbuchung der Versuchspersonenstunden noch nicht erfolgt ist. Nach Abschluss der Studie und erfolgter Anonymisierung nach Absatz 5 ist eine Löschung der Daten nach Absatz 2 nicht mehr möglich.

7) Aufbewahrung der Daten

Die Daten werden durch geeignete Maßnahmen vor dem Zugriff Dritter geschützt. Die Daten zur Erstattung (Absatz 2c) werden von den mit der Auszahlung bzw. Verbuchung betrauten Stellen aufbewahrt, solange dies zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist. Alle weiteren Daten (Absatz 2a und 2b) werden gemäß der durch Gesetz, Regelungen der Fachgesellschaften oder Regelungen der Publikationsorgane (z.B. Fachzeitschriften) festgelegten Fristen aufbewahrt. Derzeit beträgt die Aufbewahrungsfrist in der Regel 10 Jahre ab Abschluss der Studie. Die Projektleitung ist für die Aufbewahrung der Daten nach Absatz 2a, 2b verantwortlich. Die gemäß Absatz 5 anonymisierten Daten (Absatz 2b) können unbeschränkt aufbewahrt werden und der wissenschaftlichen Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Die Datenschutzerklärung können Sie unter diesem Link downloaden.


Einwilligungserklärung zur Studienteilnahme

Hiermit erkläre ich, dass ich über die Studie – insbesondere über ihre Ziele, ihren Ablauf samt Dauer und ihren Nutzen – vollumfänglich aufgeklärt wurde. Die Teilnahmeinformation habe ich gelesen und verstanden. Ich bin durch die Versuchsleitung, namentlich Rosa Kardos-Thielemann, über den Zweck, den Ablauf, die Bedeutung sowie die Vorteile und Risiken, die mit der Studie verbunden sein können, auch ausführlich und verständlich schriftlich aufgeklärt worden. Alle meine Fragen sind zu meiner Zufriedenheit beantwortet worden. Ich konnte eine Kopie der Teilnahmeinformation, der Einwilligungserklärung zur Studienteilnahme und der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung herunterladen. Ich hatte genügend Zeit, um meine Entscheidung zur Studienteilnahme zu überdenken und frei zu treffen.

Mir ist bekannt, dass ich jederzeit und ohne Angabe von Gründen meine Einwilligung zur Teilnahme an der Studie schriftlich zurückziehen kann, ohne dass mir daraus Nachteile entstehen.

Ich erkläre mich bereit, an der o. g. Studie freiwillig teilzunehmen.


Vereinbarung zum Haftungsausschluss:

Eine Haftung wird lediglich für vorsätzliches und grob fahrlässiges Fehlverhalten übernommen. Für höhere Gewalt haftet weder die Technische Universität Chemnitz noch die Versuchsleiterin. Dies gilt auch für sonstige Gefahren, die trotz Einhaltung der üblichen Sorgfalt nicht sofort erkannt werden können.

Eine Kopie der Einwilligungserklärung können Sie unter diesem Link herunterladen.