0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Interesse am Erweiterungsfach DaZ

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Erweiterungsfach DaZ.

Mit diesem Formular können Sie sich unverbindlich in die Interessentenliste einschreiben. Wir senden Ihnen dann gern weitere Informationen zum Erweiterungsfach zu.

Das Einschreiben in das Interessentenformular stellt keine verbindliche Anmeldung dar. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns sehr gern kontaktieren: https://www.tu-chemnitz.de/zlb/studium/deutschalszweitsprache.php#team

 
 
 
 
Hinweise zum Datenschutz:
Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten bis Oktober 2021 zum  Zweck der Informatoiosweitergabe über das Erweiterungsfach DaZ gespeichert werden. Ihre Daten werden im Oktober 2021 gelöscht. Sie werden weder an Dritte weitergegeben, noch für andere Zwecke verwendet.
Folgende Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten, die Sie mit diesem Formular absenden: 
•    Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Recht auf Widerruf der Einwilligung
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sollten Sie wiederrufen wollen, können Sie dies telefonisch oder per Mail formlos und unkompliziert tun.
•    Art. 15 DSGVO: Das Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob und wie die Daten verwendet werden; 
•    Art. 17 DSGVO: Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten sofort gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen.
•     Art. 21 DSGVO: Recht auf Widerspruch
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, Widerspruch einzulegen.
•    Art. 77 DSGVO: Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Artikel 78.
Verantwortliche Stelle:
Professur Deutsch als Fremd- und Zweitsprache/ TU Chemnitz
Ansprechpartner*in:
Coretta Storz
Mail: coretta.storz@phil.tu-chemnitz.de
Tel: 0371/53130018
 
 
In dieser Umfrage sind 6 Fragen enthalten.