0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Evaluation des Digital Health Innovation Interoperability Framework

 

Herzlich Willkommen zu diesem Online-Survey zur Evaluierung des Digital Health Innovation Interoparbility Framework!


Dieses Framework wurde im im Rahmen des EFRE geförderten Forschungsprojekts "Häusliche Gesundheitsstation" in einem Mixed-Method Ansatz erarbeitet. Sowohl Literaturstudien als auch Experteninterviews wurden durchgeführt, um relevante Interoperabilitätsaspekte aus Innovatorenperspektive zu erheben und Strategien zur Sicherstellung innerhalb von domänenspezifischen Innovationsprozessen zu bestimmen.

Wir danken sowohl Ihnen für die Teilnahme an diesem Online-Survey als auch allen Förderern, Projektpartnern und Unterstützer:innen, die diese Forschung ermöglichen.

 

 

Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.


 

Zweck und Ziel

Die Daten werden im Rahmen der Studie "Sozio-technische Interoperabilität zur Integration von Digital Health Innovationen" im Rahmen des EFRE geförderten Forschungsprojekts "Häusliche Gesundheitsstation" erhoben. Die gewonnenen Daten werden zur Evaluation eines erarbeiteten Frameworks (DHIIF). 

Umfrageleitung

Tim Scheplitz; TU Dresden; Fakultät für Wirtschaftswissenschaften; Forschungsgruppe Digital Health; Tel.: +49 351 463-35346

E-Mail: tim.scheplitz@tu-dresden.de

Datenerhebende Stelle

Alleinig für vorgenannten Forschungszweck sollen personenbezogene Daten durch die Technische Universität Dresden, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung durch Tim Scheplitz verarbeitet werden.

Hierzu ist eine freiwillige und informierte Einwilligung erforderlich. Die Teilnahme an dieser Studie ist ohne die Nennung Ihres Namens möglich.

Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt anonymisiert. Es werden keine personenbezogener Daten erhoben.

Freiwilligkeit und Widerruf

Die Teilnahme am Forschungsprojekt ist freiwillig. Eine Nichtteilnahme hat keine Folgen! Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich und formlos bei der datenerhebenden Stelle und mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen werden. In diesem Fall werden Ihre Daten – sofern sie nicht bereits anonymisiert wurden, umgehend gelöscht.

Datenübermittlung

Es erfolgt keine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte. Zu keinem Zeitpunkt werden die erhobenen Daten für kommerzielle Zwecke genutzt.

Speicherdauer

Erhobene Daten werden für die Auswertung und Ergebnissicherung auf den Servern der TU Dresden gespeichert. Nach Abschluss des Projekts werden die Daten spätestens bis 31.12.2022 datenschutzgerecht gelöscht.

Veröffentlichung

Eine Veröffentlichung der aggregierten Forschungsergebnisse erfolgt innerhalb des üblichen wissenschaftlichen Rahmens. Es werden keine personenbezogenen Daten veröffentlicht.

Auskunftsrecht

Mir ist bekannt, dass ich jederzeit Auskunft über die zu meiner Person verarbeiteten Daten sowie die möglichen Empfänger dieser Daten, an die diese übermittelt wurden, verlangen kann und mir eine Antwort mit der Frist von einem Monat nach Eingang des Auskunftsersuchens zusteht.

Datenschutzbeauftragter und Aufsichtsbehörde für den Datenschutz 

Die Teilnehmer der Studie können sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der TU Dresden sowie an die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz wenden:

Datenschutzbeauftragter der TU Dresden: Jens Syckor; 01062 Dresden; E-Mail: informationssicherheit@tu-dresden.deTel.: +49 351 463-32839; Fax.: +49 351 463-39718; https://tu-dresden.de/tu-dresden/organisation/gremien-und-beauftragte/beauftragte/datenschutzbeauftragter

 

Sächsischer Datenschutzbeauftragter: Andreas Schurig; Devrientstraße 5; 01067 Dresden; E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.deTel.: +49 (0) 351-493 5401; Fax: +49 (0) 351-493 5490; www.datenschutz.sachsen.de