0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Status und Perspektive des Life Cycle Assessments

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir danken Ihnen für die Bereitschaft, an der Umfrage des Runden Tisches LCA im Leichtbau teilzunehmen!

Die Initiative zum methodisch durchgängigen LCA wurde 2017 durch die nationale Forschungsplattform FOREL und die Forschungscluster Open Hybrid LabFactory, ARENA2036 und MAI Carbon gestartet und verfolgt seitdem das Ziel, die Weiterentwicklung der ganzheitlichen Bewertung von Leichtbaustrukturen systematisch voranzutreiben (siehe Positionspapier). Die vorliegende Umfrage wurde konzipiert, um aktuelle Sichtweisen aus der Industrie zu erfassen und daraus Handlungsbedarfe abzuleiten. Die Teilnahme an der Befragung ist anonym und lässt keinerlei Rückschlüsse auf Sie oder Ihre Einrichtung zu. Die Ergebnisse werden im Laufe des Jahres 2021 veröffentlicht und in der Fachwelt zur Diskussion gestellt. 

 

Prof. Dr.-Ing. habil. Maik Gude

(Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik der TU Dresden, Koordinator der Plattform FOREL)

 

Prof. Dr.-Ing. Christoph Herrmann

(Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der TU Braunschweig, Professur Nachhaltige Produktion und Life Cycle Engineering)

 

 

In dieser Umfrage sind 18 Fragen enthalten.