Das Bildungsportal Sachsen ist seit 2001 die gemeinsame E-Learning-Initiative sächsischer Hochschulen. Gestartet als Verbundprojekt im Jahr 2001, entwickelte sich das Vorhaben Bildungsportal Sachsen mit der Unterstützung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst (SMWK) schnell zur gemeinsamen E-Learning-Landesinitiative der sächsischen Hochschulen.

Um die Projektergebnisse ab 2007 in eine nachhaltige Struktur zu überführen, wurde der im Jahr 2004 gegründeten BPS Bildungsportal Sachsen GmbH (BPS GmbH) – dem hochschuleigenen Systemdienstleister – von der Landesrektorenkonferenz Sachsen (LRK Sachsen) ein sachbezogener Arbeitskreis im Sinne eines wissenschaftlichen Beirates zur Seite gestellt.

Als gemeinsames Gremium aller Hochschulen koordiniert der Arbeitskreis E-Learning der LRK Sachsen seither die Entwicklung des E-Learning in entscheidendem Maße, stellt den bedarfsgerechten, konzentrierten und effizienten Einsatz der zentralen Fördermittel des SMWK im Sinne aller involvierten Einrichtungen sicher und befördert die Integration und Verankerung digitaler Bildungsangebote auf vielfältige Weise an den Hochschulen im Freistaat Sachsen.

Da neben den staatlichen auch private Hochschulen im Arbeitskreis vertreten sind, bieten die regelmäßigen Beratungen eine Plattform das Thema E-Learning in all seinen Facetten übergreifend zu diskutieren und zentrale Problemstellungen einer gemeinsamen Lösung zuzuführen. Die Mitglieder werden von den Hochschulleitungen benannt, vertreten diese und sind an deren Mandat gebunden. Dabei ist die fachliche Zusammensetzung des Arbeitskreises sehr heterogen: Vertreten sind Hochschullehrende aus den Bereichen Informatik, Erziehungs-, Wirtschafts-, Ingenieur-, Sozial- und Kunstwissenschaften.

Am 1. April 2011 feierte die E-Learning-Landesinitiative Bildungsportal Sachsen ihr 10-jähriges Jubiläum im SMWK. Der Einladung zur Festveranstaltung waren Gäste aus den sächsischen Hochschulleitungen, E-Learning-Akteurinnen und -Akteure, Kooperationspartner/-innen sowie Freunde und Förderer der Initiative gefolgt.  In einer Grußadresse des SMWK wurden die Erfolge der hochschulübergreifenden Kooperation gewürdigt und ein besonderer Dank an alle Akteurinnen und Akteure für deren unermüdliches Wirken für einen zukunftsfähigen Hochschulraum Sachsen ausgesprochen.

 

Die E-Learning-Landesinitiative Bildungsportal Sachsen wird unterstützt vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK).