Offenes Online-Kursangebot der Virtuellen Hochschule Bayern

Die virtuelle Hochschule Bayern bietet nun unter dem Namen OPEN vhb offene Lernangebote für alle Interessierten an. Auf der Plattform gibt es ein umfangreiches Kursangebot von fachspezifischen Themen bis zu Schlüsselkompetenzen und Soft Skills, das regelmäßig erweitert wird. Zur Nutzung der nicht-curricularen Kurse ist lediglich eine kostenfreie Registrierung auf der Plattform notwendig.   Weitere Informationen https://open.vhb.org/
Weiterlesen

Projektdatenbank „Best Practice-Matrix“ online

Endlich ist es soweit, unsere Projektdatenbank „Best Practice-Matrix“ ist online. Ziel der Projektdatenbank ist es, eine möglichst große Anzahl von Ergebnissen und Erfahrungen aus E-Learning-Vorhaben und -Projekten sächsischer Hochschulen für Interessierte transparent zugänglich zu machen und den Austausch zwischen sächsischen Hochschulen und Interessierten zu fördern. Aktuell befinden sich in der Datenbank 318 Projekte mit E-Learning-Bezug. Über die Suche können Sie...
Weiterlesen

Projekt TUD-Sylber in BMBF-Newsletter vorgestellt

Im aktuellen Newsletter der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wird das Projekt TUD-Sylber („Synergetische Lehrerbildung im exzellenten Rahmen“) der Technischen Universität Dresden näher vorgestellt. Im Interview erzählt Sindy Riebeck, Projektkoordinatorin im Einzelvorhaben „Lehrerbildung in Schulen und Hochschulen vernetzen“, von den Auswirkungen der Digitalisierung auf Schule und Lehrerbildung sowie von den Maßnahmen mit denen die TU Dresden...
Weiterlesen

Workshop on E-Learning 2019

Unter dem Motto „Hauptsache digital?!“ findet am 26.11.2019 der Workshop on E-Learning 2019 an der HTWK Leipzig statt. In den Workshops zur Veranstaltung wird der Frage nachgegangen, ob Digitalisierung um jeden Preis flächendeckend und die Lehre vollständig technologiegestützt sein sollte. Sie sind herzlich eingeladen, mit einem eigenen Workshop zur Beantwortung der Frage beizutragen. Parallel zu den Workshops finden Vorträge zu...
Weiterlesen

Kick-off des Konsortiums „Virtuelle Lehrkooperationen“

Gestern, am 04.07.2019, fand das Kick-off-Treffen des Konsortiums „Virtuelle Lehrkooperationen“ im Rahmen der aktuellen Vorhabenunterstützung der Initiative „Bildungsportal Sachsen“ am Medienzentrum der TU Dresden statt. Zielstellung des Verbundvorhabens „Virtuelle Lehrkooperationen“ ist die Pilotierung einer hochschulübergreifenden Lehrvernetzung unter Berücksichtigung von Didaktiken des kollaborativen Lehrens und Lernens. Dabei geht es auch um Lösungen für die Kooperationen mit internationalen Partnern. Die Verbundkoordination übernimmt...
Weiterlesen

Enormer Ansturm auf Fellowship-Programm

Der Arbeitskreis E-Learning der LRK Sachsen und das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen schrieben im Rahmen ihrer Kooperationsvereinbarung Fellowships für die Weiterentwicklung der digitalisierten Hochschulbildung an den sächsischen Hochschulen in den Kategorien Einzel- und Tandem-Fellowships aus. Am Freitag, den 28.06.2019 endete nun die am 22.05.2019 gestartete Ausschreibung für die Digital Fellowships. Mit insgesamt 145 Anträgen und einem Gesamtantragsvolumen von 2,5 Millionen Euro...
Weiterlesen

Impact School 2019

Vom 30. September bis 2. Oktober 2019 findet am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft die dritte Impact School statt. Die Impact School ist ein internationales und interdisziplinäres 3-tägiges Training, das sich an junge Forscherinnen und Forscher richtet. Während der Impact School werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Impact-Strategie für ihr eigenes Forschungsprojekt entwickeln und kollaborativ mit anderen...
Weiterlesen

Kick-off des Konsortiums „Open Topics“

Am 20. Juni 2019 fand das Kick-off-Treffen des Konsortiums „Open Topics“ im Rahmen der aktuellen Vorhabenunterstützung der Initiative „Bildungsportal Sachsen“ statt. Im themenoffenen Handlungsfeld „Open Topics“ wurden Teilvorhaben zusammengefasst, die einen besonderen Innovationsgrad für den sächsischen Hochschulbereich darstellen, Impulse setzen und als Multiplikatoren für das jeweilige Thema hochschulübergreifende Wirkungen entfalten können. Die Konsortialleitung des Handlungsfeldes „Open Topics“ hat Prof. Ralph...
Weiterlesen

Ed-Tech-Research Forum 2019

Das BMBF-Metavorhaben „Digitalisierung in den Bildungsbereichen“ richtet am 4. und 5. September 2019 eine Tagung zur Methodologie der Forschung zu E-Learning und Digitalisierung in der Bildung an der Universität Duisburg-Essen aus. Die Veranstaltung richtet sich an Forschende, die sich für die methodische Anlage von Projekten im Bereich Digitalisierung in der Bildung interessieren. An der Schnittstelle von Bildungsforschung und Bildungspraxis wird...
Weiterlesen

HND BW Jahreskonferenz 2019 „Digitalisierung in der Lehre als Agenda: Hochschulstrategische und fachspezifische Handlungsansätze“

Am 23. September 2019 findet die 3. Jahreskonferenz des Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND BW) statt. Das HND BW ist ein Zusammenschluss von Hochschulen Baden-Württembergs zur Weiterentwicklung der digital gestützten Hochschullehre. Schwerpunkt der Konferenz ist die Strategieentwicklung für digitale Lehre. Daher sind Mitarbeitende in der Hochschulleitung, Qualitätsentwicklung und -management, E-Learning-Service-Zentren, Medien-, Didaktik-, Sprachen- und Rechenzentren sowie Bibliotheken ganz besonders...
Weiterlesen