autOlat – Integration des E-Testing-Systems autotool in das Lernmanagementsystem OLAT

autOlat – Integration des E-Testing-Systems autotool in das Lernmanagementsystem OLAT

Gegenstand dieses Projektes war die Integration der Übungsplattform autotool als Service in die E-Learning-Plattform OLAT und damit eine Einbindung in die von der Bildungsportal Sachsen GmbH (BPS) betriebene OLAT-Instanz OPAL. autotool ist eine eigenständige Web-Applikation, die konfigurierbare, personalisierte Aufgaben zu Themen aus den Grundlagen der Mathematik und Informatik mit sofortiger semantischer Bewertung der Lösungsversuche bietet. Die Lösungsversuche werden dabei von einem zustandslosen Compute-Service automatisiert auf Korrektheit geprüft und bewertet. Die Projektbeteiligten schätzen ein, dass die wesentliche[n] Projektziele erreicht wurden: die Software wurde nach Plan entwickelt, dokumentiert und eingesetzt: Das autOlat-Frontend wurde implementiert und in OLAT integriert, das autOlat-Backend (Semantik-Server) wurde implementiert und zur Verfügung gestellt. Dokumentation zu verschiedenen Aspekten liegt in verschiedenen Formaten vor. [...]Der Erfolg des Projektes zeigt sich auch darin, dass die autOlat-Instanz beim Projektpartner an der Uni Leipzig seit Wintersemester 2010/11 in stabilem Betrieb ist und in verschiedenen Lehrveranstaltungen benutzt wird. Die vom Projekpartner BPS betriebene autOlat-Instanz wurde während des Projektes zum Test benutzt (WH Zwickau)[…]. Diese Instanz wurde Anfang Juli 2010 mit dem damaligen Stand aktualisiert. Die Installation und Inbetriebnahme einer autOlat-Instanz ist wie beschrieben möglich. Die vorgesehene Integration in den OPAL-Quelltextbaum ist jedoch nicht abgeschlossen [Stand 2011, Anm. BPM]. [...]Die Nachhaltigkeit der Projektergebnisse ist dadurch gesichert, dass die im Projekt entwickelte Software und Dokumentation unter einer freien und kostenlosen Lizenz (Gnu Public License) verfügbar ist.

Details

Projektträger

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK)

Weitere Informationen

Projektzeitraum: 01.07.2009 bis 30.09.2010

Generelles

Installation einer autOlat-Instanz (Integration in OPAL nicht abgeschlossen)

URL

https://bildungsportal.sachsen.de/portal/wp-content/uploads/2018/04/berichte_e_learning_2011.pdf

Kontakt

Prof. Dr. Johannes Waldmann

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

johannes.waldmann@htwk-leipzig.de

0341/3076 6479

https://www.imn.htwk-leipzig.de/~waldmann/