Digital Literacy als Schlüsselkompetenz fördern mit „DiLiNews“ – dem Newsletter rund um Digitale Kompetenzen des Career Service der TU Dresden

Digital Literacy als Schlüsselkompetenz fördern mit „DiLiNews“ – dem Newsletter rund um Digitale Kompetenzen des Career Service der TU Dresden

Die Studierenden werden dort angetroffen, wo sie medial unterwegs sind und wo auch ihre Fragen entstehen und ggf. digitale Kompetenzlücken zu schließen sind. Die Newsletter stehen zeit- und ortsunabhängig auch nach dem Versand allen Abonnenten in OPAL zur Verfügung. Das Projektvorhaben wird an der TU Dresden realisiert.

Zielgruppe des Pilotprojekts sind alle (auch internationalen) Teilnehmer/innen der tutorengeleiteten Workshops des Schreibzentrums. Damit erreicht man mit geringem organisatorischen Aufwand eine bereits am Thema interessierte Zielgruppe.

Details

Projektträger

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK)

Weitere Informationen

Projektzeitraum: 01.10.2019 bis 31.12.2019

Kontakt

Dipl.-Psych. Melanie Pürschel

Technische Universität Dresden

melanie.puerschel@tu-dresden.de