Digitalisierung internationaler Studiengänge auf Basis innovativer kollaborativer Templates

Digitalisierung internationaler Studiengänge auf Basis innovativer kollaborativer Templates

DISTINKT will den Einsatz digitaler Werkzeuge und Methoden in einer hochschuldidaktisch fundierten Lehre systematisch weiterentwickeln und in die Internationalisierungsstrategie der Hochschullehre an der TU Dresden und im Freistaat Sachsen einbetten. In Kooperation mit der Shiraz University, Iran, werden innovative Digitalisierungsansätze in der internationalen Lehre konzipiert, schrittweise erprobt und für die Nachnutzung durch sächsische Hochschulen im Rahmen ihrer trans-/internationalen Studienangebote als good practice Templates aufbereitet.

Ziel: Anhand praxisnaher Fallbeispiele sollen die Studierenden individuell und in Gruppen
- Probleme identifizieren
- mögliche Methoden auswählen
- sich für ein geeignetes Lösungsverfahren entscheiden
- die Lösung umsetzen und
- den Lernprozess reflektieren.

Implementierung:
(1) E-Lectures und E-Tests grundlegender, individueller Wissenserwerb (Bloom-K1); Individuelle Concept Maps oder Beantworten von Transferfragen zu den bereitgestellten Inhalten Tiefenverständnis (Bloom-K2).
(2) Gemeinsame Reflexion im Webinar Tiefenverständnis (Bloom-K2); Initiierung erster Problemanalysen (Bloom-K4).
(3) Gruppenarbeiten in integrativen Präsenzblöcken Anwendung des Erlernten anhand einfacher Aufgaben (Übungen: Bloom-K3) bzw. vertiefter Analytik (Seminare: Bloom-K4).
(4) Standortübergreifende, kollaborative online Fallstudienarbeit in interdisziplinär gemischten, selbstorganisierten Projektteams konkrete Lösungsentwicklung (Artefakt: Bloom-K5); Unterstützt von qualifizierten online Lernbegleitern und durch aufbereitete Social Learning Analytics Bewertung der Ergebnisse (Bloom-K6).

Ergebnis: Templates im Sinne von good practice Mustern.

Details

Projektträger

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK)

Weitere Informationen

Projektzeitraum: 01.09.2019 bis 31.07.2020

Kontakt

Prof. Dr. rer. pol. habil. Eric Schoop

Technische Universität Dresden

eric.schoop@tu-dresden.de

0351/463 32845

https://wiim.de