Formatives E-Assessment als Motivator im Flipped-Classroom

Formatives E-Assessment als Motivator im Flipped-Classroom

Im Projekt Formatives E-Assessment als Motivator im Flipped-Classroom konnten im Wintersemester 2020/21 und Sommersemester 2021 dreiundzwanzig Selbsttests (ONYX-Testsuite) konzipiert, implementiert und im Lehr-Lernszenario mit 180 Studierenden angewendet und getestet werden. Ziel war es, die im Wintersemester 2019/20 eingeführte Baukonstruktionslehre im Flipped-Classroom zu schärfen und zu verbessern. Die durchgeführten Selbsttests ermöglichten es den Studierenden, das erhaltene Wissen aus den digitalen Lehrfilmen direkt im Anschluss zu festigen und dieses zu überprüfen. Die Selbsttests wurden so ausgestaltet, dass sie als Schnittstelle zwischen Online- und Präsenzlehre im Flipped Classroom-Szenario wirksam sind. Des weiteren unterstützen sie die Studierenden bei der Vorbereitung auf die modulabschließende Prüfung.

Details

Projektträger

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Lessons Learned

Was entwickelte sich positiv im Projektverlauf?

Daß formative E-Assessment als Motivator im Lehr-Lernszenario einzusetzen, ist gelungen. Positiv herauszustellen ist die Rolle des Onyx-Selbstests als wirksame Schnittstelle zwischen digitaler Lehre und Präsenzlehre.

Welche Herausforderungen ergaben sich bei der Projektdurchführung?

Als Herausforderung sind die Formulierungen der einzelnen Fragen zu benennen,
sodass sie überwiegend automatisch auswertbar sind (Auswahlaufagben, Hotspot).
Eine händische Auswertung bei Freitextaufgaben ist mit großem zeitlichen Aufwand verbunden. Gerade bei Kursgrößen > 150 Studierende.

Traten unerwartete Schwierigkeiten auf? Wenn ja, welche?

Bedienung der Onyx-Testsuite musste von Studierenden erlernt werden. Einübungsphase nötig.Vereinzelt traten Probleme durch nicht gespeicherte bzw. übermittelte Testergebnisse auf.

Was würden Sie aus Ihren Erfahrungen heraus für ähnlich angelegte Projekte empfehlen?

Eine vorbereitende Onyx-Testsuite Schulung für Studierende und Lehrende sollte mit eingeplant werden.

Weitere „Lessons-Learned“:

/

Nachnutzungsmöglichkeiten

Die Ergebnisse des Vorhabens erlauben die Umsetzung eines konkreten E-Assessments in Ergänzung des vorhandenen Flipped-Classrooms. Das formative E-Assessment ist nun fester Bestandteil des E-Learning-Settings und
verbessert die Schnittstelle zwischen Online- und Präsenzphase. Das erweiterte Setting wurde dauerhaft etabliert und kann nun langfristig in der Baukonstruktionslehre genutzt werden. Die Baukonstruktionslehre ist wesentlicher Bestandteil der grundständigen Ausbildung im Studium der Architektur und wird jährlich wiederkehrend im ersten und zweiten Semester angeboten. Aufgrund der Covid-19 Pandemie konnte im Juli 2021 problemlos und ohne viel Vorlaufzeit eine digitale Prüfung (Onyx-Testsuite) geplant und durchgeführt werden, da Studierende und Lehrende durch die Implementierung im Semester bereits mit Handhabung und Benutzung vertraut waren.

Weitere Informationen

Projektzeitraum: 01.09.2020 bis 31.08.2021

Produkt

Onyx Test Decke 8/23

https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/20813316104/CourseNode/1637813619046085003 [mit Zugangsbeschränkung]

Produkt

Onyx Test Treppe 11/23

https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/20813316104/CourseNode/101021005393714 [mit Zugangsbeschränkung]

Generelles

https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/20813316104/CourseNode/1637813619046085003

https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/20813316104/CourseNode/101021005393714

Alle erstellten Produkte sind im Opal-Kurs Baukonstruktionslehre 1 implementiert.
Aktuell sind nur die Lerninhalte des 1. Semesters sichtbar.
https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/20813316104/CourseNode/96763257052114

Weiteres

/

Kontakt

Prof. Benedikt Schulz

Technische Universität Dresden

ek@tu-dresden.de

0351 463 35447

https://tu-dresden.de/bu/architektur/ek

Katharina Benjamin

Technische Universität Dresden

katharina.benjamin@tu-dresden.de

0351 463 35447

https://tu-dresden.de/bu/architektur/ek