ViP – Virtuelle Beratungsgespräche für Pharmazeut*innen

ViP – Virtuelle Beratungsgespräche für Pharmazeut*innen

Die Lehrveranstaltung „Übungsapotheke“ stellt eine zentrale berufspraxis- und kompetenzorientierte Komponente für den innovativen Studiengang Pharmazie an der Universität Leipzig dar. In der Übungsapotheke simulieren Studierende Patientenberatungsgespräche. Damit sie sich auf diese besser vorbereiten können, sollen im Rahmen dieses Antrages Videosequenzen zu positiven und weniger hilfreichen Gesprächsansätzen digital auf Moodle mit begleitenden Aufgaben zur Verfügung gestellt werden. Typische Schwierigkeiten und Herangehensweisen werden in den Videosequenzen aufgegriffen und durch die Studierenden - angepasst an ihren individuellen Lernbedarf - selbstständig bearbeitet. Auf diese Weise können die Studierenden reflektierend gezielt an der eigenen Beratungskompetenz arbeiten, das Selbststudium effektiver nutzen sowie Lernziele leichter und schneller erreichen. Somit bildet dieser Antrag einen essentiellen Baustein zur Umsetzung der Übungsapotheke.

Details

Projektträger

Universität Leipzig, Klinische Pharmazie, Institut für Pharmazie, Medizinische Fakultät

Lessons Learned

Was entwickelte sich positiv im Projektverlauf?

Videos und Screencasts konnten konzipiert, umgesetzt und in der Lehre praktisch eingesetzt werden. Ein neues online-Konzept wurde entwickelt, praktisch umgesetzt und evaluiert. Die Studierenden sind vom Konzept und der Umsetzung begeistert.

Welche Herausforderungen ergaben sich bei der Projektdurchführung?

In kürzester Zeit die Ideen auch praktisch umzusetzen und nutzbar zu machen.

Traten unerwartete Schwierigkeiten auf? Wenn ja, welche?

Keine, die nicht gelöst werden konnten.

Was würden Sie aus Ihren Erfahrungen heraus für ähnlich angelegte Projekte empfehlen?

Sich trauen, es zu machen ;-)

Nachnutzungsmöglichkeiten

Die digitale Übungsapotheke wird fortgesetzt und in die curriculare Lehre eingebaut. Die Videos und Screencasts werden weiterhin genutzt.

Weitere Informationen

Projektzeitraum: 01.09.2019 bis 31.08.2021

Kontakt

Dr. Susanne Schiek

Klinische Pharmazie, Institut für Pharmazie

https://pharmazie.medizin.uni-leipzig.de/klinischepharmazie/

Prof. Dr. Thilo Bertsche

Klinische Pharmazie, Institut für Pharmazie, Medizinische Fakultät, Universität Leipzig

thilo.bertsche@uni-leipzig.de

+49 341 97-11800

https://pharmazie.medizin.uni-leipzig.de/klinischepharmazie/