eExam – Lernmodul für e-Examination

eExam – Lernmodul für e-Examination

Mit der Umsetzung des Bolognaprozesses und der deutlichen Straffung der Studiengänge wurden verstärkt studienbegleitende Zwischenprüfungen gefordert. Diese zahlenmäßig stark gestiegenen Modulprüfungen bedeuteten neben der Arbeitsbelastung für Studierende hauptsächlich einen enormen Korrekturaufwand für Hochschullehrer und Dozenten. Vor diesem Hintergrund war die Einführung und Vertiefung von E-Assessment ein wichtiges strategisches Ziel für den E-Learning-Bereich der Technische Universität Dresden um den Studierenden E-Klausuren mit hoher didaktischer Qualität und Auswertungsobjektivität bieten zu können.

Details

Projektträger

Multimediafonds des Medienzentrums der TU Dresden

Lessons Learned

Was entwickelte sich positiv im Projektverlauf?

Erstellung der Tests mit der Testsuite ONYX; nachhaltiger Aufbau von technischen und methodischen Supportstrukturen im Bereich E-Assessment

Nachnutzungsmöglichkeiten

Selbstlernmodul steht allen OPAL-Nutzern frei zur Verfügung (Nutzer von außerhalb Sachsens können sich selbst registrieren)

Weitere Informationen

Produkt

Selbstlernmodul

https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/2597027842

Weiteres

Folgeprojekt: TASKtrain - Konzeption und Erstellung von E-Prüfungsaufgaben

Kontakt

Sylvia Frin

Technische Universität Dresden

sylvia.frin@tu-dresden.de

0351/463 42687

https://www.tu-dresden.de/elearning