Datum/Zeit
23.06.2021
12:00 - 13:30

Veranstaltungsort
online


Die Referierenden Dr.in Stefanie Dreiack und Diana Hillebrand-Ludin (Koordinierungsstelle Chancengleichheit Sachsen), Laura M. Schwengber (#BarrierefreiPosten), Beate Schlothauer und Nico Leonhardt (Quabis Leipzig) laden ein zum „Lunch & Talk“ und gehen der Frage nach, ob geschlechtergerechte Sprache und Leichte Sprache zusammengehen können. Zu diesem Thema gibt es anhaltende kritische Diskussionen. Hauptsächlich geht es hier um den Kritikpunkt, dass „Gendern“ Texte schwerer verständlich und weniger leicht lesbar machen würde und somit dem zentralen Ziel der Leichten Sprache entgegenstünde. Daneben werden auch Aspekte der Barrierefreiheit angeführt.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 22. Juni 2021 für die Veranstaltung an.

Weitere Informationen
Zur Anmeldung