Datum/Zeit
01.12.2021 - 02.12.2021

Veranstaltungsort
online


Das Symposium „Digitale Chancen – Chancen digital“ soll am 1. und 2. Dezember 2021 der Frage nachgehen, wie Digitalisierungsprozesse die Themen Gleichstellung, Diversität und Inklusion im Hochschulkontext bereichern können. Digitalisierungsprozesse in Hochschulen betreffen dabei unter anderem das Lehren und Lernen, Verwaltungsprozesse sowie die Zusammenarbeit in Teams. Mit dem Querschnittsthema gehen Innovationspotenziale, aber auch Herausforderungen für Hochschulangehörige aller Statusgruppen einher. Das Symposium „Digitale Chancen – Chancen digital“ bietet eine digitale Plattform, auf der die Querschnittsthemenfelder Digitalisierung, Gleichstellung, Diversität und Inklusion gemeinsam verhandelt werden können. Im Rahmen der Veranstaltung sollen verschiedene Überschneidungen mit dem Ziel diskutiert werden, Digitalisierungsprozesse im Hochschulbereich chancengleich zu gestalten und umzusetzen.

Das Symposium steht unter der Schirmherrschaft des sächsischen Wissenschaftsministers Sebastian Gemkow und wird von der Koordinierungsstelle Chancengleichheit Sachsen gemeinsam mit dem Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen und dem Arbeitskreis E-Learning der Landesrektorenkonferenz Sachsen organisiert.

In den kommenden Wochen und Monaten wird die Tagungswebsite einschließlich Programm sowie weiteren Informationen veröffentlicht.

Weitere Informationen
Koordinierungsstelle Chancengleichheit Sachsen