ASiST – Assistent für das Studieren in Sachsen mit myTU

ASiST – Assistent für das Studieren in Sachsen mit myTU

Die ASiST App ist eine persönliche Lernumgebung (PLE) für iOS und Android Smartphones, die Informationen von Webseiten, Datenbanken und weiteren IT-Quellen aggregiert (backend) und auf dem Smartphone in gerätegerecht optimierter Form darstellt (frontend). Beispiele sind Stundenplan, Bibliothekskatalog und -konto, Campus-Map, Speiseplan der Mensa sowie Campus-Nachrichten. Darüber hinaus ist ein Vorlesungs-Feedbacksystem für Geschwindigkeitsbewertung und anonymes Fragen in der LV integriert. OPAL, die zentrale Lernplattform der sächsichen Hochschulen, hat sich als virtuelle Lernumgebung etabliert und unterstützt medial eine Vielzahl an Abläufen der akademischen Leistungserstellung. Die funktionale Spannweite reicht dabei von der Distribution digitaler Wissensressourcen, über die Unterstützung von Kommunikations- und Kooperationsszenarien sowie der Administration von Lehrveranstaltungen und Studierenden bis hin zur elektronischen Bewertung. Im Projekt ASiST wurden myTU und OPAL zu einer mobilen, persönlichen Lernumgebung (PLE) für alle sächsischen Hochschulen kombiniert. Dazu erhält myTU ein Integrations-Framework und ein Benachrichtigungssystem für OPAL. Der Kern der PLE wird erweitert mit einem one-click Upload vom Smartphone (Kamera, Mikrofon, Inhalte) in das OPAL-E-Portfolio, um sie persönlich und in Lerngruppen nutzen zu können. So wird die Smartphone-Nutzung in Vorlesungen nicht unterbunden, sondern in eine nützliche, das Studienziel fördernde Richtung gelenkt.

Details

Projektträger

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK)

Lessons Learned

Was entwickelte sich positiv im Projektverlauf?

Gut in den beteiligten Hochschulen.

Welche Herausforderungen ergaben sich bei der Projektdurchführung?

Der Projektpartner BPS Bildungsportal Sachsen GmbH litt unter erheblichen Personalproblemen.

Nachnutzungsmöglichkeiten

Wir hatten geplant, den Code auch als OpenSource Projekt aufzusetzen, aber dazu ist dauerhaft Personal erforderlich, das wir nicht haben.

Weitere Informationen

Projektzeitraum: 01.07.2013 bis 31.12.2014

Generelles

Die Bildungsportal Sachsen GmbH wollte das System als Produkt in den saechs. Hochschulen vermarkten, hat das aber nicht geschafft.

URL

https://bildungsportal.sachsen.de/portal/wp-content/uploads/2018/04/berichte_e_learning_2014.pdf