Call for Abstracts for the Conference GeNeMe 2022

Bis zum 2. Mai 2022 können Abstracts für die GeNeMe 2022 eingereicht werden. Die GeNeMe „Gemeinschaften in Neuen Medien“ betrachtet insbesondere Online Communities an der Schnittstelle bzw. aus Sicht mehrerer Fachdisziplinen wie Informatik, Medientechnologie, Wirtschaftswissenschaft, Bildungs- und Informationswissenschaft sowie Sozial- und Kommunikationswissenschaft. Als Forum für den transdisziplinären Dialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Organisationen und Verwaltung ermöglicht es den Erfahrungs- und Wissensaustausch...
Weiterlesen

Positionspapier „Datenschutzkonforme digitale Tools in der Lehre“ der dghd und GMW

Die Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik e.V. (dghd) und die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) haben kürzlich ein Positionspapier zum Thema „Datenschutzkonforme digitale Tools in der Lehre“ veröffentlicht. Im Zuge des Digitalisierungsschubs in der Hochschullehre, auch aufgrund der Corona-Pandemie, haben sich die Bekanntheit und Verbreitung digitaler Tools rasant gesteigert. Dennoch ist bei vielen aktuellen Tools ungeklärt, inwieweit sie datenschutzrechtlich...
Weiterlesen

Digital Fellows im Spotlight: Videobasiertes Lernen in der Musik

Im Rahmen unserer Videoreihe „Digital Fellows im Spotlight“ stellen wir Ihnen in den kommenden Wochen spannende Digital Fellowships vor. Im vierten Beitrag interviewen wir die ehemalige Studentin Judih Beckedorf und Prof. Thomas Fellow von der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Frau Beckedorf entwickelte gemeinsam mit Prof. Fellow Lernvideos mit dem Konzept des differenziellen Lernens. Im Videobeitrag lernen...
Weiterlesen

Studentischer DINI-Wettbewerb 2021/22

Die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) lädt zur Teilnahme am studentischen Wettbewerb „Neustart! Gemeinsam hybrides Lernen gestalten” ein. Der Wettbewerb richtet sich an Studierende an Fachhochschulen und Universitäten. Gesucht werden innovative Ideen und erprobte Lehr- und Lernformate, studentische Initiativen zum hybriden Lernen und zur Vernetzung, kreative Umsetzungen gleichzeitig virtueller und realer Lernumgebungen, die auf soziale Präsenz setzen, nachhaltige Konzepte zum...
Weiterlesen

Comenius-EduMedia-Award 2022

Bereits zum 27. Mal lädt die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI e.V.) zum Comenius-EduMedia-Wettbewerb ein. Mit dem Comenius-Award werden digitale Bildungsmedien ausgezeichnet, die in Bezug auf ihren pädagogischen und didaktischen Ansatz sowie Inhalt und Gestaltung herausragend sind. Wie in den vergangenen Jahren können alle digitalen Bildungsmedien, einschließlich Blended Learning-Angebote, ohne Beschränkung auf Inhalt, Format oder Zielgruppe am...
Weiterlesen

Digital Workspaces: Aktuelle Angebote für Lehrende

Digital Workspaces sind Werkstattformate, die dadurch gekennzeichnet sind, dass sie ein offenes Setting haben, vielfältige Expertisen zur Beratung und Unterstützung bieten, sowohl die individuelle Arbeit, als auch den Austausch mit Peers ermöglichen, individuell oder zumindest individualisierbar sind, die Um-/Erstellung von Lehrveranstaltungskonzepten und Arbeit an konkreten Lehr-Lernprojekten zur Digitalisierung der eigenen Lehre ermöglichen. Der Umfang und die konkrete Ausgestaltung eines Digital...
Weiterlesen

Umfrage zur Digitalpolitik in Sachsen

Die Sächsische Staatsregierung hat zu Beginn des Jahres 2022 den Startschuss für die Weiterentwicklung der Digitalstrategie für den Freistaat Sachsen gegeben. Dabei wird die Staatsregierung durch die neu gegründete Digitalagentur Sachsen (DiAS) unterstützt. Neben ausgewiesenen Digitalexpert:innen sind insbesondere auch Bürger:innen aufgefordert, sich mit ihren Ideen und Anregungen einzubringen. Im Rahmen einer Umfrage besteht die Gelegenheit, über persönliche Erfahrungen mit der...
Weiterlesen

Lehrpreis: Innovative digitale Lehre im Lehramtsstudium wird ausgezeichnet

Sie sind als Dozent:in in der Lehrer:innenbildung an einer sächsischen Hochschule tätig? Dann können Sie sich bis 30. April 2022 für den mit insgesamt 6.000 Euro dotierten „Preis für hervorragende digitale Lehre“ bewerben. Ausgelobt wird der Lehrpreis vom Verbundprojekt „PraxisdigitaliS“ der Universität Leipzig und der TU Dresden in Kooperation mit der TU Chemnitz. Das Projekt „PraxisdigitaliS – Praxis digital gestalten...
Weiterlesen

Jetzt anmelden zum Workshop on E-Learning am 10.03.2022

Freuen Sie sich auf den nächsten Workshop on E-Learning (WeL) am 10. März 2022 an der HTWK Leipzig! Der diesjährige WeL adressiert digitales Lernen und Lehren – auch über die Pandemie hinaus und spricht erstmalig gezielt Dozierende und Studierende an. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich noch bis zum 25. Februar 2022, 12:00 Uhr, mit einem Beitrag zu bewerben. Eingereicht werden...
Weiterlesen

Digital Fellows stellen sich vor: Forschendes Lehren und Lernen mit digitalen Medien

Begleitung des forschenden Lernens durch digitale Werkzeuge Studierende im wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlichen Masterstudium verfügen über ein sehr heterogenes Vorwissen zum wissenschaftlichen Arbeiten. Die Anwendung von Forschungsmethoden ist ihnen noch wenig vertraut, daher soll im Wahlpflichtmodul von unserem Digital Fellow Dr. Daan Peer Schneider von der HTWK Leipzig ein Konzept zum forschenden Lernen umgesetzt und mit digitalen Werkzeugen begleitet werden. Die...
Weiterlesen