Makerspace für OER-Autoren und Autorinnen – kooperativer Kreativraum für Lehrende und Studierende (OER-Makerspace)

Makerspace für OER-Autoren und Autorinnen – kooperativer Kreativraum für Lehrende und Studierende (OER-Makerspace)

Ziel ist die Einrichtung und Unterhaltung eines Makerspaces - einer Lehr- und Lernmedienwerkstatt, in der Studierende und Lehrende gemeinsam an der Erstellung von digitalen OER-Medien sowohl für die Hochschullehre als auch für den DaF/DaZ-Unterricht arbeiten und dabei durch verschiedene Maßnahmen unterstützt werden. Der Makerspace als Werkstatt soll zur Unterstützung aller Veranstaltungen am HI (und darüber hinaus) genutzt werden.
Der Makerspace ist ein Arbeits-, Produktions-, Lern- und Kreativraum, ein Raum für Communitybuilding und Nachwuchsförderung, ein Raum für interdisziplinäre Arbeit und Innovationsentwicklung. Er dient zur Entwickeln eigener Produkte und Lösungen im Austausch mit anderen aktiven Studierenden und Lehrenden vor Ort und darüber hinaus. Er generiert aber nicht nur "Good-Practice-Beispiele", sondern dient der Einübung in reflexive und kollaborative Erstellungsprozesse.Die gemeinsame Erstellung digitaler Lehr- und Lernmedien fördert dabei die fachdidaktischen, -wissenschaftlichen, reflexiven und methodischen Kompetenzen der Lehrenden und Studierenden sowie ihre Digital Literacy.

Details

Projektträger

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK)

Weitere Informationen

Projektzeitraum: 01.09.2019 bis 31.12.2020