Self-paced Learning in virtuellen Welten

Self-paced Learning in virtuellen Welten

Inhaltlich ist das Forschungsvorhaben anfangs in fünf Arbeitspakete untergliedert worden. Arbeitspaket I hat die Analyse technologischer Voraussetzungen für den Einsatz von Virtual Reality umfasst und die ersten Arbeitsaufgaben des Teilvorhabens in der Definition technologischer Anforderungen zur Implementierung einer benutzerfreundlichen Oberfläche für den Einsatz von VR-Technologie in der Lehre konkretisiert. Das Arbeitspaket II hat nachfolgend eine Gesamtarchitektur formalisiert, sodass nachkommend eine technische Umsetzung des Ansatzes in Form eines Prototyps erfolgen konnte. Aufbauend auf den Ergebnissen des ersten Arbeitspaketes ist zunächst eine Konzeption zum Aufbau des ‚VR-Lehrraum‘ und anschließend dessen Umsetzung anhand eines Anwendungsszenarios aus den Bereichen Produktionsplanung und -steuerung erfolgt. Arbeitspaket III hat schließlich den Aufbau sowie die Anpassung des für die Evaluation des für den neugeschaffenen „Raumes“ notwendigen Pilotkurses umfasst, ehe Arbeitspaket IV die bisherigen Teilergebnisse zusammenführt und den Prototyp „VR-Lehrraum“ implementiert. Arbeitspaket V hat eine Evaluation des Kurses anhand eines Feedbacks von Lernenden durchgeführt.

Details

Projektträger

SMWK Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus

Lessons Learned

Was entwickelte sich positiv im Projektverlauf?

Schnelle Realisierung der technischen Umsetzung in Opal

Welche Herausforderungen ergaben sich bei der Projektdurchführung?

Durch Pandemie bedingte Kommunikationsschwierigkeiten (Dauer von Rückmeldungen)

Traten unerwartete Schwierigkeiten auf? Wenn ja, welche?

Traten nicht auf.

Was würden Sie aus Ihren Erfahrungen heraus für ähnlich angelegte Projekte empfehlen?

Konsequente Projektplanung im Vorfeld

Nachnutzungsmöglichkeiten

Öffnung des Testkurses für alle Standorte sowie Aufbau einer Community rund um das Thema Virtual Reality

Weitere Informationen

Projektzeitraum: 01.05.2019 bis 31.12.2020

Kontakt

Prof. Dr. Christoph Laroque

Westsächsische Hochschule

Christoph.Laroque@fh-zwickau.de

03755363221

www.fh-zwickau.de/wiw/personen/professorinnen