Ein inzwischen bewährtes Format zur Umsetzung und stetigen Weiterentwicklung der Strategie „Sachsen Digital“ ist das „forum sachsen digital“, welches in diesem Jahr bereits zum dritten Mal vom SMWA mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und anderen gesellschaftlichen Gruppen durchgeführt wird. Das diesjährige Forum mit dem Themenschwerpunkt „Künstliche Intelligenz in Sachsen“ findet am 26. November 2018 von 09.00 bis 16.30 Uhr im Stadion Chemnitz statt. An exklusiven Themeninseln und in Workshops entwickeln dabei bis zu 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ideen zur digitalen Zukunft Sachsens. Insbesondere werden digitale Innovationen für Produktion und Logistik, die Verwaltung, die Bereiche Gesundheit, Medienbildung, Tourismus und Kultur, aber auch um die gesellschaftlichen Implikationen von künstlicher Intelligenz, Technologien wie Blockchain, die Sensibilisierung von Unternehmern oder Digitalisierung und Stadtentwicklung im Mittelpunkt stehen. Sächsische Hochschulen präsentieren in der „Themenwelt“ aktuelle Projekte und interaktive Anwendungen aus den Bereichen Künstliche Intelligenz und Virtual bzw. Augmented Reality. Aktuell sind noch Restplätze für die kostenfreie Teilnahme an einzelnen Workshops und Themeninseln verfügbar. Das Programm, die Anmeldung und weitere Informationen finden sich unter https://digitale.offensive.sachsen.de/12648.html.