Am 22. September 2022 wird der 20. Workshop on e-Learning (WeL) stattfinden, der gemeinsam vom Zentrum für eLearning [Zfe] der Hochschule Zittau/Görlitz und der HTWK Leipzig organisiert wird. Tagungsort ist das Hermann-Heitkamp-Gebäude (G I) in Görlitz (02826 Görlitz, Furtstraße 2).

Wie in den Jahren zuvor wird eine interdisziplinäre Plattform für unterschiedliche Fachrichtungen, Expertinnen und Experten sowie Interessierte angeboten, die sich in Forschung und Praxis mit dem Thema E-Learning beschäftigen. Angesprochen werden insbesondere Praktiker:innen sowie Vertreter:innen abgeschlossener und laufender FuE-Projekte.

Die Veranstalter freuen sich auf den Erfahrungsaustausch mit allen Teilnehmenden. Den aktuell vom SMWK unterstützten Verbundvorhaben 2022/23 wird ein eigenständiges Workshopformat zur Verfügung gestellt. Hauptpräsentationsform ist der Vortrag. Vorgesehen sind für die Vorträge jeweils 20 Minuten zuzüglich Diskussion. Bei Interesse an speziellen Formaten, wenden Sie sich bitte direkt an das Organisationsteam (elearning@hszg.de).

Interessierte, die ihre Erfahrungen teilen möchten, senden bitte bis zum 15.05.2022 das Thema/den Titel ihres Impulsvortrages (inklusive kurzer Inhaltsangabe von ca. 500 Wörtern ohne Literaturangabe; DOCX- oder PDF-Format) an folgende E-Mail-Adresse: elearning@hszg.de.

Es besteht die Möglichkeit eines Full Paper mit Veröffentlichung in einem digitalen Tagungsband. Rückfragen können direkt an die genannte E-Mail Adresse sowie telefonisch (03581 3 74 33 40 bzw. 03583 6 12 33 40) an das Zentrum für eLearning der Hochschule Zittau/Görlitz gerichtet werden.

Die Anmeldung wird auf folgender Seite ab Ende Mai 2022 möglich sein: https://zfe.hszg.de/wel/anmeldung.html

Weitere Informationen
Tagungswebsite
Call for Papers