Am 23. September 2019 findet die 3. Jahreskonferenz des Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND BW) statt. Das HND BW ist ein Zusammenschluss von Hochschulen Baden-Württembergs zur Weiterentwicklung der digital gestützten Hochschullehre.

Schwerpunkt der Konferenz ist die Strategieentwicklung für digitale Lehre. Daher sind Mitarbeitende in der Hochschulleitung, Qualitätsentwicklung und -management, E-Learning-Service-Zentren, Medien-, Didaktik-, Sprachen- und Rechenzentren sowie Bibliotheken ganz besonders eingeladen.

In Kurzvorträgen, Erfahrungsberichten und Workshops können sich die Teilnehmenden darüber austauschen, wie eine Strategieentwicklung sich bestmöglich an den spezifischen Zielen der Hochschule ausrichten kann, welche Besonderheiten es an verschiedenen Hochschultypen gibt und wie digitale Medien sinnvoll in der Lehre eingesetzt werden können. Weiterhin besteht die Möglichkeit für Vernetzung, Austausch und wertvolle Impulse.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Stifterverband und dem Hochschulforum Digitalisierung in Stuttgart statt.
Eine Anmeldung ist bis zum 30. August möglich.

 
Weitere Informationen
https://www.hnd-bw.de/jahreskonferenz-2019-programm/

Anmeldung
https://www.izus.uni-stuttgart.de/aktuelles/hndbwjt2019/