Rückblick auf die dghd19

An der Universität Leipzig fand Anfang März die jährliche Tagung der Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) statt. Auch das Team des eCampus der HTW Dresden war vor Ort und hat sich für die tägliche Arbeit inspirieren lassen, diese auch kritisch reflektiert und war dabei vor allem von der Forschungsperspektive der Tagung begeistert. Eine wichtige Veranstaltung nicht nur aus Sicht des „E-Learning“,...
Weiterlesen

KMK gibt weitere Impulse für den digitalen Wandel

Am 14.03. hat die Kultusministerkonferenz (KMK) ihre Empfehlungen zur Digitalisierung in der Hochschullehre veröffentlicht. Die Empfehlungen richten sich an die Länder, den Bund, die Hochschulleitungen, die Fakultäten, die Fachbereiche sowie die Lehrenden selbst und sollen u.a. zur Berücksichtigung der Digitalisierung in der strategischen Gesamtentwicklung der Hochschulen und zur Qualitätssicherung in den Studiengängen im Hinblick auf digitale Kompetenzen beitragen.   Zu...
Weiterlesen

2. Dialog Kontrovers an der Hochschule Mittweida

Mit Beginn des Sommersemesters 2019 startet der 2. Dialog Kontrovers an der Hochschule Mittweida unter dem Leitthema „Digitalisiert euch! Oder: Ihr werdet digitalisiert.“ Die Veranstaltungsreihe beinhaltet sieben Termine im kommenden Semester und wird vom Institut für Kompetenz, Kommunikation und Sport (IKKS) der Hochschule Mittweida angeboten. Kompetente Gesprächspartnerinnen und -partner aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft diskutieren kontrovers miteinander und dem Publikum....
Weiterlesen

Austausch zum Opal User Day 2019 am 16.05.2019

Am 16. Mai 2019 lädt die BPS Bildungsportal Sachsen GmbH wieder herzlich zum OPAL User Day 2019 unter dem Motto „Austausch bringt uns weiter“ ein. Zum OPAL User Day können sich OPAL- und ONYX-Anwender aus Hochschulen, Schulen, Bildungseinrichtungen und Unternehmen in lockerer Atmosphäre austauschen und neue Kontakte knüpfen. Informative und spannende Vorträge, Best-Practice-Beispiele, praxisnahe Kurzworkshops sowie Live-Vorführungen bieten abwechslungsreichen Input....
Weiterlesen

Studie zum Thema „Digitalisierung der Hochschulen“ zeigt Entwicklungspotenziale auf

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung (HIS-HE) hat eine Studie zum Thema „Digitalisierung der Hochschulen“ durchgeführt. Unter den Schwerpunkten Lehre, Forschung und Verwaltung wurde ein einheitlicher Informationsstand zur Digitalisierung an deutschen Hochschulen erfasst. Zu den Resultaten der Erhebung zählt unter anderem, dass der Stellenwert der Digitalisierung an Hochschulen in Deutschland generell hoch eingeschätzt wird. 83 Prozent der teilnehmenden Hochschulen gaben an, dass...
Weiterlesen

Lerneinheiten zum Einsatz digitaler Medien in der Lehre als OER

Das Projekt „Medien 4.0 in Studium und Lehre“ der HAW Hamburg stellt Lernmaterialien zur Erprobung und dem Einsatz digitaler Medien in der Lehre zur Verfügung. In dem Lernangebot für E-Learning-Einsteigerinnen und Einsteiger geht es um die Entwicklung verschiedener Lehr- und Lernszenarien. Zu den Themen E-Portfolio, Gamebased Learning und Live-Online-Veranstaltungen gibt es bereits umfangreiche Lerneinheiten. Für weitere Inhalte setzt das Projekt...
Weiterlesen

Gelungene VR/AR-Lernszenarien gesucht: AVRiL 2019

Der Arbeitskreis VR/AR-Learning der GI-Fachgruppen E-Learning und VR/AR ruft in Zusammenarbeit mit dem Stifterverband zum Wettbewerb „AVRiL 2019 – Gelungene VR/AR-Lernszenarien“ auf. In dem Wettbewerb werden Einreichungen gesucht, die VR- und AR-Technologien in konkreten aktuellen und effektiven Lernszenarien einsetzen. Mögliche Schwerpunkte der eingereichten Lernszenarios könnten zum Beispiel kollaboratives Lernen, Citizen Science, adaptive sowie verteilte Lernszenarien sein. Der beste Beitrag wird...
Weiterlesen

Her mit Ihren Ideen! Innovationspreis Weiterbildung des Freistaates Sachsen 2019

Zum achtzehnten Mal prämiert der Freistaat Sachsen mit dem Innovationspreis Weiterbildung beispielhafte Innovationen in der allgemeinen, beruflichen, wissenschaftlichen, politischen und kulturellen Weiterbildung. Der Preis ist insgesamt mit 40.000€ dotiert. Gesucht werden herausragende Ideen oder Projekte, die die allgemeine Weiterbildung im Freistaat Sachsen innovativ beeinflussen. Ziel des Preises ist es das Potenzial dieser Ideen und Projekte sichtbar zu machen und neue...
Weiterlesen

Herausragendste digitale Bildungsmedien gesucht

Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien „John Amos Comenius“ (GPI e.V.), wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multimedia, Bildungstechnologie und Mediendidaktik, zeichnet auch dieses Jahr wieder die pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragendsten digitalen Bildungsmedien aus. Der Comenius-EduMedia-Award wird 2019 zum 24. Mal vergeben. Prämiert werden didaktische und allgemeine digitale Bildungsmedien für alle Bildungs- und Nutzungsbereiche wie E-Learning, E-Teaching, Blended Learning, Lehr- und...
Weiterlesen

Große Nachfrage am Förderprogramm

Der Arbeitskreis E-Learning der LRK Sachsen rief im November 2018 zur Einreichung von Projektvorschlägen in strategischen Handlungsfeldern im Rahmen der Initiative „Bildungsportal Sachsen“ auf. Insgesamt 62 Projektvorschläge wurden in den vier Handlungsfeldern „Offene digitale Lernwelten“, „Advanced Learning and Examination Spaces“, „Virtuelle Lehrkooperationen“ und „Open Topics“ eingereicht. Mit den damit verbundenen Projektideen in Höhe von etwa 3,59 Millionen Euro ist das...
Weiterlesen