Am 22.01.2020 fand im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK) in Dresden das erste „Forum für digitale Hochschulbildung in Sachsen“ statt. Im Rahmen der Projektkooperation „Digitale Hochschulbildung in Sachsen“ des AK E-Learning und des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen (HDS) kamen etwa 100 Gäste aus ganz Sachsen zusammen, um sich zum Thema digitale Hochschulbildung auszutauschen und zu vernetzen.

Forum digitale Hochschulbildung

Nach der Begrüßung durch das SMWK und das Lenkungsgremium des Projektes „Digitale Hochschulbildung“ sorgten zwei spannende Vorträge zu den Themen „Anrechenbarkeit von Online-Lehraktivitäten auf das Lehrdeputat“ und „Digitalisierung der Lehre für eine systematische Verbesserung der Lehre nutzen“ für neue Impulse.

Im Anschluss folgten geführte Posterrundgänge, bei denen die Fellows aus dem aktuellen Digital-Fellowship-Programm ihre Vorhaben vorstellten. Im daran anschließenden Speed-Dating konnten die Fellows und alle Gäste in den Austausch kommen und sich vernetzen.

Zum Abschluss wurden die aktuellen Aktivitäten im Projekt „Digitale Hochschulbildung“ und die Ausschreibung für die neuen Digital Fellowships präsentiert. Damit stehen auch dieses Jahr wieder finanzielle Unterstützungsmittel für die Realisierung innovativer digital gestützter Lehr-Lern-Szenarien zur Verfügung. Die Beantragung eines Digital Fellowships kann bis zum 31.03.2020 über die eigene Hochschulleitung erfolgen.

Weitere Informationen
Pressemitteilung des SMWK

Weitere Informationen zu den Digital Fellowships und zur Ausschreibung
Digital Fellowships