Am Medienzentrum der TU Dresden wird im Rahmen des EU-Horizon 2020 Projektes MOVING ein MOOC (Massive Open Online Course) zum Thema „Science 2.0 and open research methods“ entwickelt und durchgeführt. Nach einem erfolgreichen 1. Durchgang des MOOCs mit ca. 150 Teilnehmenden wird es ab dem 21. Januar 2019 einen weiteren betreuten vierwöchigen Kurs geben.

Im MOVING MOOC lernen junge Wissenschaftler, Social Web Technologien und Online-Communities als Mittel der Forschung zu nutzen: um Netzwerke aufzubauen, Erkenntnisse zu diskutieren und mit Wissenschaftlern über fachliche, kulturelle und geographische Grenzen hinweg zusammenzuarbeiten. Sie werden verstehen, dass der Einsatz von Sozialtechnologien in Verbindung mit Bewegungen wie Creative Commons völlig neue Möglichkeiten bietet, wissenschaftliche Erkenntnisse und Daten zu publizieren, zu teilen, zu diskutieren und zu reproduzieren. Die Beherrschung dieser sozialen Technologien und webbasierten Werkzeuge wird ihnen die Möglichkeit geben, wissenschaftliche Innovationen zu schaffen und wissenschaftliche Erkenntnisse einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Der MOOC beginnt am 21. Januar 2019 auf der MOVING-Plattform. Weitere Informationen und Anmeldung: https://moving.mz.tu-dresden.de/mooc.